Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0016.jpg

Neuseeland - das schönste Ende der Welt im Kulturcafe Dohna

Am 30. März besteht die Möglichkeit den spannenden Reisebericht von Conny vom letzten Jahr erneut zu erleben.

Das schönste Ende der Welt bietet atemberaubende Natur, die widersprüchlicher nicht sein könnte. Egal, ob Flora oder Fauna – Vielfalt und Einzigartigkeit zeugen von der Exotik Neuseelands. Vielvölkerstaat und Ur-Völker – Alt-/ Neusiedler und Maories bilden heutzutage eine harmonische Symbiose. Per Pedes, Auto, Schiff und Helikopter wurde die Süd- und Nordinsel in 2 Etappen erkundet.

Neugierig auf das schönste Ende der Welt?

Dann sollte dies eine Einladung zu meinen schönsten Reisen sein.

Radtraining

Resultate

aktuell: Oberelbe-Marathon Dresden

Sponsoren