Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0016.jpg

Fröhliche Weihnachten und einen Guten Rutsch!

gerade hat die Saisonvorbereitung wieder begonnen, wird ihr durch das Fest der Liebe und Zuneigung an Fahrt genommen.

Weihnachten ..., das Fest der Liebe. Zeit für Besinnung und Zeit um über Vieles nachzudenken. Auch etliche Bürger aus Dresden und Umland machen sich derzeit Gedanken, leider bar jeder Zuneigung und Nächstenliebe. Diese Menschen schüren nahezu abstrakte Ängste mit tendenziell fremdenfeindlichen Parolen. Hoffen wir, dass auch sie die Tage nutzen um sich besinnend Klarheit zu verschaffen.

Wir als Triathlonverein Dresden möchten an die Menschlichkeit dieser Leute appelieren und distanzieren uns von dem teilweise schlimmen Gedankengut. Hass und Ausländerfeindlichkeit dürfen sich in Dresden nicht etablieren.

Fröhliche Weihnachten

Aufgrund der allmontäglichen Ereignisse halten wir den Jahresrückblick knapp. In der Regionalliga glänzten sowohl das Männer- als auch das Damenteam mit dem Vizetitel. In der Landesliga gelang uns sogar der Titelgewinn. Hervorragende nationale und internationale Einzelergebnissen erreichten Susi Pawel, Holm Große und Max Gaumnitz. Wir danken in dem Zusammenhang allen Unterstützern, deren Zuwendungen unsere Vereinsziele greifbarer machen.

Auch im kommenden Jahr stehen unseren Sportlern aufstiegsambitionierte Teilnahmen an Ligen und Starts bei Veranstaltungen bis hin zu Weltmeisterschaften in Aussicht. Dafür und für eure individuellen Ziele wollen wir die Daumen drücken.

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein paar ruhige und entspannte Tage, in denen Ihr Kräfte für neue Aufgaben sammeln sollt. Geht auf alles Fremde zu, damit es nicht fremd bleibt und nutzt neue Bekanntschaften zur Lebensbereicherung. Bleibt bitte gesund und munter, trainiert fleißig, wir sehen uns im neuen Jahr 2015, spätestens aber an der Startinie beim Lauf in Buxtehude!

das Präsidium

 

Radtraining

Resultate

aktuell: ebm-Seiffen

Sponsoren