Trainingslager und Krankenstation - Ein Bericht von Naja und Till!

Am Olbersdorfer See fand in den Sommerferien wieder das alljährliche Trainingslager statt.

Dank Müllermilch hatten wir ein großes Angebot an Joghurts, Kakaos und Fruchtsäften. Da Sommer war, brauchte man natürlich auch etwas Erfrischendes, deshalb hat uns Oppacher Wasser und Apfelsaft preiswert spendiert.

Neben dem Essen und Trinken haben wir natürlich trainiert - durch den O-See geschwommen, dass es nur so spritzte,

mit dem MTB durch die Wälder und Felder geheizt

und gerannt, dass der Staub nur so stiebte.

Leider wurden die Woche über immer mehr krank, sodass am Ende nur noch fünf Leute richtig mitmachen konnten. Neben Sport gab es auch eine Schnitzeljagd, einen Kinoabend, jede Menge lustige Spiele und einen Ausflug zum Teambuilding ins Querxenland.

Es hat Spaß gemacht und aufgrund der tollen Ergebnisse von der O-See Challenge, hat sich das Training gelohnt.

Sport frei!

Naja und Till

Sponsoren

profi.com
SoGehtSaechsisch
smile.amazon