Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0038.jpg

Nachwuchs - 19. Nordhaeuser Scheunenhof-Triathlon

Nochmal schnell zum Wettkampf vor dem Start in die Sommerferien…

Am 17. Juli 2022 gingen Lasse und Malik beim 19. Scheunenhof-Triathlon in Nordhausen in der Altersklasse Schüler A an Start. Die Bedingungen waren super: Es war sommerlich warm, die Veranstaltung hervorragend organisiert und das Wasser glasklar. Nachdem sich die beiden nochmal ausgiebig beim Spielen ausgetobt hatten, ging es endlich gegen Mittag los.

Hochmotiviert reihten sich beide in die erste Reihe der Schwimmgruppe ein. Diesmal sollte sie niemand behindern. Lasse schwamm so schnell, dass ihn wirklich keiner behindern oder überholen konnte. So schnell wie er in das Wasser rannte, so schnell kam er auch wieder raus. Das war toll! Auch Malik schwamm so schnell wie nie zuvor. Er schwamm seine persönliche Bestzeit. Gut gemacht!

Lasse wechselte zügig aufs Rad und raste los. Das war auch Maliks Plan. Leider geschah Malik ein Missgeschick, dass ihn unendlich viel Zeit kostete. Er rutschte von seiner großartigen Position nach dem Schwimmen ans Ende der Gruppe. Das war bitter! Aber statt aufzugeben, holte Malik alles aus sich heraus, überholte einige Radfahrer und fuhr sich nach vorne. Lasse hatte bereits die Spitze bei der Altersklasse Schüler A eingenommen, unaufhaltsam. 

Der Wechsel zum Laufen verlief für Lasse und auch für Malik problemlos und schnell. Lasse war nicht mehr aufzuhalten. Der 1. Platz in seiner Altersklasse war ihm jetzt bereits sicher. Auch Malik rannte in Bestform und überholte noch viele weitere Mitstreiter. Er schaffte es, dank seines Ehrgeizes, sich trotz des enormen Zeitverlustes beim Wechsel an die 8. Position zu kämpfen.

Fazit: Lasse gewann den Wettkampf mit großem Vorsprung und Malik sicherte sich den 8. Platz. 

P.S. Wenn ihr Fragen zum Missgeschick von Malik habt, sprecht ihn einfach darauf an.

>>Ergebnisse<<