Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0041.jpg

Kadertest Herbst 2019 Chemnitz

Erste Chance zum Erreichen der Kadernorm von 2020... 

 
Hallo!

Dies ist mein Beitrag über den Kadertest in Chemnitz, welcher für die einen gut und für die andern weniger gut lief. Doch zu den Ergebnissen später.

Als erstes haben wir noch kurz vor der Schwimmhalle gewartet, bevor wir reingegangen sind, um uns einen guten Platz für Rucksäcke und Co zu beschaffen.

Als der Wettkampf dann mit 25m Freistil begann, waren alle noch hochmotiviert und die meisten leisteten auch die erforderliche Zeit, was beim 2. Start (50m Freistilbeine, 50m Brust, 25m rechter und 25m linker Arm, 50m Freistil) nicht unbedingt der Fall war, da einige es nicht geschafft haben.

Bevor wir zum Laufen gingen, wurde sich nochmal schön gestärkt mit einigen Leckereien. Als wir mit Futtern fertig waren, wechselten wir dann in die Laufhalle.

Dort haben wir uns wieder ein feines Plätzchen gesucht. Dann hieß es warten. Die Zeit hat sich jeder anders vertrieben:

Auch beim Laufen war der 1. Test (wie beim Schwimmen) ein Sprint. Die Schüler liefen 60m und die Jugend musste 100m laufen. Und auch da schnitten die meisten recht gut ab.

Beim abschließenden 1000m-Lauf lief der Schweiß nochmal ordentlich. Für den großen Finn waren es sogar 3000m.

 

Bei mir lief der Kadertest alles andere als gut. Ich habe von 4 Tests gerade mal einen geschafft. Das lag unter anderem daran, dass ich verletzt war.

Die Ergebnisse findet ihr hier:

>>Ergebnisse<<

Insgesamt nahmen 119 Sportler aus Mitteldeutschland teil. Vom TV Dresden waren es 16.

Sport frei euer Adam!

Radtraining

Sponsoren