Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0044.jpg

Bike and Run Valtenberg

Lasses Eindrücke zum Start des Junior-Triathloncup der Oberlausitz...

Nachdem gestern bei uns Schneeflocken fielen, war ich mir nicht sicher, ob ich heute überhaupt starten wollte. Das Wetter hatte ein Einsehen und wir starteten bei 9 Grad und Sonne-Wolkenmix.


Vincent war für uns ein guter Auftakt: Als erster Starter unserer Nachwuchsgruppe hat er heute das Light Einzel U18 gewonnen (Vincent 1. U18).

 

Souverän bestritt Finn E das Juniorrennen von vorn.

Sehr stark zeigten sich im gleichen Rennen auch Naja, Marleen, Hannah, Ole und Adam.
Till, Finn H, Stan H und Luke haben das erfolgreiche Rennen für den TV Dresden komplettiert.

Junior-Cup Ergebnisse:
(Naja 1.
U14, Marleen 1. U16, Hannah 2. U14, Finn E 1. U16, Ole 1. U 14, Adam 3. U14).
(Till 4. U14, Finn H 7. U14, Luke 4. U16, Stan 8. U14).

 

Im Kids Cup herrschte auch wie immer Gewusel:

An der Spitze des Feldes waren Anastasia und Rika.

Auch ich konnte von Beginn an vorn mitmischen.

Unsere jüngste Starterin, Nala, hat heute grandios als Siegerin in der AK U 8 gefinisht.

Kids-Cup-Ergebnisse:
(Anastasia 1. U12, Rika 2. U12, Nala 1. U8, Lasse 1. U10, Tim 4. U10)

Am Ende einer laaangen Siegerehrung wurden noch die Führenden im Junior Triathlon Cup geehrt. Bis auf zwei Lücken kommen diese aus dem TV Dresden. Ich bin stolz, dazu zu gehören.

Trotz der vielen tollen Plätze, waren es heute auch Rennen mit vielen Hindernissen für den TV Dresden: Tills Sattel ist in die Stange gerutscht und hat eine bessere Platzierung verhindert, Anastasia ist beim Überholen die Kette runtergesprungen und Sie hat den 1. Platz, ins Ziel laufend, tapfer gerettet.

Euer Lasse

>>Alle Ergebnisse<<

 

weitere Bilder:


Radtraining

Resultate

aktuell: Oberelbe-Marathon Dresden

Sponsoren