Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0076.jpg

Ankündigung: 4. Wettkampf der Regionalliga in Berlin

Am Wochenende steht der nächste Regionalliga Wettkampf an. Es geht in die Hauptstadt nach Berlin.

Im Rahmen des Berlin Triathlon XL kämpfen die Mannschaften der Regionalliga dieses Mal an zwei Tagen um Ruhm und Ehre. Am Samstag gilt es sich in einem Swim and Run (0,5km+5km) zu beweisen. Sonntag muss dann jeder Athlet einen Sprinttriathlon absolvieren. An beiden Wettkampftagen wird eine Mannschaftswertung erfolgen, aus der anschliessend die Gesamtwertung für diesen Wettkampf errechnet wird.

Für die Sportlerinnen und Sportler des TV Dresden Spitzen Team geht es diesmal auch darum ein bisschen Wiedergutmachung nach den durchwachsenen Ergebnissen in Havelberg zu betreiben. Die Köpfe sind wieder frei, der Blick geht nach vorne, und die Muskel sind bereit schnell zu kontrahieren.

Die Damenmannschaft um Susi Pawel, Virginie Garten, Antje Passow und Anna Lamm möchten wieder den Sprung aufs Podest schaffen. Insbesondere Anna, die zwei Wochen nach der Deutschen Meisterschaft der Juniorinnen noch eine ausgezeichnete Form
hat, wird um den Einzelsieg an beiden Tagen mitkämpfen können.

Elfi Rose, Bernhard Hentrich, Heiko Kummer, Gert Fischer und Sven Perschneck gehen in der Masterswertung für das TV Dresden Spitzen Team an den Start. Ihr Ziel ist ganz klar eine Podestplatzierung an beiden Tagen. Mannschaftliche Geschlossenheit, Kampfgeist und sehr gute Einzelplatzierungen sollen zum Erfolg verhelfen.

Die Männermannschaft möchte den 8.Platz von Havelberg schnell vergessen machen. Dazu haben sich Michael Grahl, Marvin Wetzk, Max Gaumnitz, Mörg Bozenhard und Martin Flehmig gezielt vorbereitet. Alle Krankheiten sind auskuriert und kleine Wehwehchen werden während der Wettkämpfe ausgeblendet.


Um die Motivation ins Unendliche zu steigern, hat DJ-Mixtape-Mixer Rudy-Max-Dax tief in seine Kassettenkiste gegriffen und in höchster handwerklicher und künstlerischer Art und Weise hat er 22 Sahnestücke der Musikwelt mit einer Gesamtspielzeit von 90 Minuten zusammengestellt. Veröffentlicht wird das Ganze über den Youtube-Kanal "TV Dresden TV"! Yes, we can Web2.0. Wenn ihr hören wollt, was uns am Samstag und Sonntag bewegt,

   1) dann stellt Tische und Stühle zur Seite,
   2) dreht den Bass auf,
   3) klickt hier
   4) und lasst den Emotionen freien Lauf.

Herzlichst,
euer TV Dresden Spitzen Team
 

Radtraining

Sponsoren