Triathlonverein Dresden e.V.

Template_HP-0080.jpg

2XDuathlon - SOMMER

... was machen die denn da? Ist denn schon Herbst?

Keine Wettkämpfe in Sicht? Da stört es wohl niemanden, wenn wir auf Bewährtes zurückgreifen und nicht erst auf den Herbst warten.

Die Rede ist vom 2 x Duathlon, der sonst im November stattfindet. Damit am Ende des letzten Trainingsblocks kurz vor den Ferien auch bisschen was von der Form abgerufen werden kann, haben wir das Team-Gewusel kurzerhand als Sommerversion absolviert.

Wie der Austragungsort in der Jungen Heide am Stadtrand von Dresden blieb auch der Modus der übliche: Starter 1 läuft, Starter 2 radelt, Starter 1 läuft, Starter 2 läuft, Starter 1 radelt, Starter 2 läuft.

Aus allen Himmelsrichtungen reisten die Partizipenten, bestehend aus Nachwuchssportlern und Eltern an und nach einer Einführungsrunde über die Rad- und über die Laufrunde ging es scharf.

Die Teams hatte der Trainer nach Liste etwa gleichwertig zusammengestellt. Allerdings waren die Crossfähigkeiten aus den vorangehenden Testdaten nicht ersichtlich und sollten somit zum Joker werden.

Nach eigenem taktischen Empfinden wurde in den 10 Mann-, Damen- und Mixed-schaften die Startreihenfolge festgelegt und nach dem Startsignal der Zeitnehmer, die das Geschehen durchweg souverän im Blick behielten, wurden die Waldwege planiert.

Wie vorher geplant, erfolgten erhebliche Positionswechsel und erst so einige Disziplinen später war zu erahnen, wie sich das Feld sortieren würde. Das Siegerteam "TINZ" aus Till und Franz profitierte schlussendlich von der verletzungsbedingten Spezialisierung und brachte doch einen sicheren Puffer ins Ziel.

Ins Schwitzen war bei den angenehmen 21 Grad dann jeder gekommen und nach Siegerehrung und etwas Kuchen wurden schon die ersten Urlaubswünsche ausgetauscht und zufrieden nach Hause geradelt.

Ergebnis:

 

Radtraining

Sponsoren