Triathlonverein Dresden e.V.

DSC01890.jpg

Winterläufe zum Jahreswechsel

Die triathletische Offseason ist lang...

... das muss aber keine Langeweile bedeuten.

Der Dresdner Triathletennachwuchs pickte sich über die Weinachtszeit mit dem Dohnaer Adventslauf und zu Jahresende, dem Oberlichernauer Silvesterlauf gleich zwei Läufe heraus und nahm erfolgreich teil.

Während es in Dohna noch recht frostig war, genossen die Kinder in Oberlichtenau die untypisch milden Temperaturen.

Beide Läufe sind profiliert und eignen sich besonders für Leichtgewichte und Kletterer.

Und weil Triathleten immer gut im Training stehen, purzelten auch die Platzierungen.

Bei beiden Läufen zeigten sich auch die Erwachsenen des Vereins in gutem Licht.

>>Ergebnisse<<

 

Impressionen Dohnaer Adventslauf:

Der Bergabstart in Dohna...

...bedeutet Zieleinlauf bergan.

Hannah

Rika

Rika und Anastasia

>>Ergebnisse<<

 

Impressionen Silvesterlauf Oberlichtenau:

Warm Up in Oberlichtenau - die roten Flämmchen fielen auf! - nicht nur farblich.

In Oberlichtenau wird bergan gestartet.

Marleen

Ilyan

Rika

Finn und Hannah, auch in der zweiten Runde gehts noch einmal hoch.

Stan hatte zu kämpfen.

Nach einem seichten Start für Adam waren im Ziel fast alle wieder eingesammelt.

Für Konstantin reichts am Ende zu Platz 2.

>>Ergebnisse<<

 

 

 

Sponsoren