Triathlonverein Dresden e.V.

Am 21.02. zogen wieder 11 Nachwuchssportler zum zweiten Teil der Serie des Swim & Run nach Chemnitz.

Die Zeiten der ersten Veranstaltung im Jannuar sollten nunmehr verbessert werden. Die Laufbedingungen vor Ort sollten es auch zulassen. Nervosität machte sich bereits in der Schwimmhalle breit, da der Ferienfaulpelz noch auf so manchem Sportler hing und von Leichtfüßigkeit nix zu spüren war. Auch mit der Motivationskeule konnten die sehr geehrten Herren der Jugend B keinerlei Zeitverbesserung erzielen. So waren Bestzeiten nur von Stan, Finn, Lena, Anne und Luke beim Lauf erkämpft worden. Laufen kann man auch im Skiurlaub, anstatt sich nur den Hang runter rutschen zu lassen.

  • Lenny mit Platz 2 nunmehr auch gesamt Platz 2
  • Moritz mit Platz 5 gesamt auf Platz 3 gefolgt von
  • Christian Platz 6 auf gesamt Platz 4
  • Anne bei den w Jedermann mit Sieg auch gesamt auf Platz 1
  • Maria fehlte krankheitsbedingt aber gesamt noch auf Platz 3

Die Ferien sind Geschichte und nun heißt es nach vorn schauen, fleißig trainieren und zum dritten Teil der Serie Bestzeiten einfahren. Wenn nicht, wird der Trainer rausgeschmissen. ;-)

Sport frei
Tilo Samper

Links:
Ergebnisse 1. Lauf (17.01.)

Ergebnisse 2. Lauf (21.02.)
Gesamtstand (nach dem 2. von 3 Läufen)

Hier ein paar Impressionen aus Chemnitz:

Login

Resultate

aktuell: Bautzner Crossduathlon

Infos

Sponsoren

smile.amazon

Anmelden